• E-mail
  • Bookmark
  • Print

AZ Medien investieren in eine neue Druckmaschine und reorganisieren den Bereich Zeitungsdruck Ende 2014

Aarau, 04.09.2013

AZ Medien sichern sich mit der Investition von rund 20 Millionen Franken in den Zeitungsdruck ihre Marktposition im Druckbereich. Die Umsetzung erfolgt auf Ende 2014.

Die eigenen Tageszeitungen und Wochenzeitungen und Aufträge von externen Kunden werden künftig auf einer leistungsstarken und modernen Zeitungsrotation des Herstellers König & Bauer produziert. Verbunden mit dem Kauf der neuen Rotationsanlage werden die nachgelagerten Prozesse für Versand und Spedition optimiert. Die Investition ermöglicht eine Effizienzsteigerung, bietet mehr Flexibilität in der Produktgestaltung sowie eine optimale Auslastungsplanung an einem zentralen Druckstandort.

Im Bereich Zeitungsdruck werden mit internen und externen Aufträgen mehr als 40 Millionen Franken umgesetzt. AZ Medien können mit der Investition und Reorganisation das Marktpotential künftig optimaler ausschöpfen, die Marktposition als eines der führenden Medienunternehmen in der Schweiz stärken und die Zukunftsfähigkeit eines relevanten Geschäftsbereiches sichern.

AZ Medien AG

Medienmitteilung als PDF


zur Übersicht