• E-mail
  • Bookmark
  • Print

Aktuell

AZ Medien übernehmen 50 Prozent der ­ jobchannel AG

Aarau, 23.08.2017

Die AZ Medien beteiligen sich mit 50 Prozent an der jobchannel AG, Thalwil und erweitern ihr digitales Produkteportfolio.

 
 

Die jobchannel AG gehört zu den grössten Stellenmärkten in der Schweiz und betreibt über 100 Job- und Fachplattformen wie zum Beispiel kv-stelle.ch, pflege-berufe.ch oder solothurn-jobs.ch. Mit den jobchannel-Produkten werden aktuelle Stellenanzeigen schnell, unkompliziert und zielgruppengenau auf diesen Fachplattformen publiziert. So verzeichnen die Portale der jobchannel AG jeden Monat rund 2.4 Millionen Klicks auf Jobanzeigen.

Mit der Beteiligung an der jobchannel AG bauen die AZ Medien ihre Präsenz im Job-Classified-Markt weiter aus. Zusammen mit «myjob.ch», der im Herbst von AZ Medien speziell für die Nordwestschweiz gelaunchten Jobplattform, erweitern AZ Medien ihr Netzwerk von Job- und Fachportalen im gesamten Deutschschweizer Markt.

Die operative Führung der jobchannel AG bleibt bei den beiden Gründern Christian Hanisch und Cornel Müller. Die Übernahme erfolgt rückwirkend zum 1. Januar 2017.

«Die jobchannel AG ist ein starker Partner im Schweizer Job-Classified-Markt. Die Beteiligung passt perfekt zur Strategie von AZ Medien, ihren Kunden im regionalen und nationalen Digitalmarkt jeweils die besten Angebote für ihre Bedürfnisse aufzuzeigen.», sagt Peter Neumann, Chief Digital Officer der AZ Medien AG zu der Beteiligung.

«Mit der Beteiligung von AZ Medien kann die jobchannel AG ab sofort noch schneller wachsen. So können wir in Zukunft unser Versprechen «Stellen anzeigen, wo Fachkräfte sind» noch besser erfüllen», so jobchannel-Gründer Cornel Müller.

AZ Medien AG

 
 

Medienanfragen:
Monica Stephani │ Unternehmenskommunikation
+41 58 200 54 21 │ monica.stephani@azmedien.chwww.azmedien.ch